Liebe Kundinnen und Kunden,

willkommen auf den Seiten des Pädagogischen Medienzentrums Rosenheim.

Unser Angebot mit Unterrichtsmedien richtet sich an Schulen und Bildungseinrichtungen der Stadt und des Landkreises Rosenheim.

 

UNSERE AUFGABEN SIND:

  WIR VERLEIHEN AN:

  • Beratung in allen Medienfragen
  • Verleih von Unterrichtsmedien
  • Verleih von Geräten zur Bearbeitung und Präsentation von Medien
  • Unterstützung von Medienprojekten im Bildungsbereich
  • Aus- und Weiterbildung im Bereich Medien/Multimedia/Urheberrecht für Schulen
  • Schulen
  • Kindergärten und Kindertagesstätten
  • Bildungseinrichtungen
  • Vereine

 

Bitte registrieren Sie Ihre Einrichtung vorher bei uns!

 


http://www.medienzentrum-rosenheim.de/images/mebis-logo.png

 

Das Pädagogische Medienzentrum Rosenheim stellt seine Onlinemedien den Bildungseinrichtungen, hier besonders den Schulen, über mebis zur Verfügung.

Filme und Lehrmaterialien können somit über die mebis-Mediathek - Menüpunkt MZ-DVD - aufgerufen und genutzt werden. Die Filme stehen für Lehrkräfte im Download oder Streaming für die unterrichtliche Arbeit bereit, den Schülern im Streaming.

Wir freuen uns, Ihnen diesen Service anbieten zu können.

 


Online-Schulfilme im Streaming oder als Download

Lehrkräfte aus Stadt und Landkreis Rosenheim können direkt aus unserem Internetkatalog Filme und Materialien streamen oder herunterladen und für unterrichtliche Zwecke nutzen. Die Filme sind unbefristet, müssen jedoch nach Beendigung der Unterrichtseinheit gelöscht werden. Sie sind unverschlüsselt und laufen auf allen Systemen. Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Medienarten und die Downloadhinweise. Die Zugangskennung für Ihre Schule und Bildungseinrichtung können Sie bei uns erhalten.

Gerne helfen wir bei Problemen. Wir geben für Sie eine Schulung in unseren Räumen oder an Ihrer Schule. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 


Filmtipp ihres Medienzentrums

Amelie rennt (4677965 oder 5564825)

Amelie 13 Jahre alt. Eine waschechte „Großstadtgöre“ und womöglich das sturste Mädchen in ganz Berlin. Amelie lässt sich von niemanden etwas sagen, schon gar nicht von ihren geschiedenen Eltern, die sie nach einem erneuten lebensbedroh-lichen Asthmaanfall in ein Sanatorium für Kinder nach Südtirol bringen. Genau das, was Amelie absolut nicht will. Anstatt sich helfen zu lassen, reißt sie aus. Sie flüchtet dorthin, wo sie garantiert niemand vermutet: Bergauf. Mitten in den Bergen trifft sie auf den 15-jährigen Bauernjungen mit dem sonderbaren Namen Bart. Als der zunächst ungebetene Begleiter sie aus einem gefährlichen, reißenden Bergbach rettet, stellt Amelie fest, dass Bart viel interessanter ist, als anfangs gedacht. Gemeinsam begeben sich die beiden auf eine abenteuerliche Reise, bei der es um hoffnungsvolle Wunder und echte Freundschaft in einer wundervollen Berglandschaft geht. 

Ein Spielfilm von Tobias Wiemann│ Deutschland/Italien 2017│ Laufzeit: 97 Minuten

  • FSK: ab 6 Jahren
  • Eignung: ab 10 Jahren
  • Zielgruppen: Sek I (Klassen 5-8)
  • Autor(en) der Materialien: Friedemann Schuchardt
  • Herausgabe in Zusammenarbeit mit: Matthias-Film gGmbH
  • Unterrichtsfächer: Biologie, Deutsch, Ethik, Medienerziehung / Filmbildung, Religion

DVD Inhalt:
  • Film in 10 Kapiteln, 4 Zusatzfilme
  • Bildergalerie mit Standfotos, weiteren Fotos zu den Themen
  • 1 Audio-Datei
  • Einführung ins Thema
  • Vorschläge für den Unterricht
  • 17 Unterrichtsmaterialien
  • 13 Infobögen
  • 40 Schüler-Arbeitsblätter
  • Stichworte und Begriffe zum Thema
  • Medien- und Link-Tipps